Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Der Gesang der Nachtigall

Cover-Vergleich: Revenant-Trilogie


                          





Hallo ihr ^^
Endlich schaffe ich es auch mal wieder etwas zu schreiben. Ich muss ehrlich sagen, dass mein Praktikum doch mehr Zeit frisst als erwartet  bzw. ich meistens nicht mehr wirklich Lust habe irgendetwas zu machen, wenn ich nach Hause komme.
Aber gut, heute gibt es einen kleinen Cover-Vergleich. Und zwar zur Revenant-Trilogie von Amy Plum. Ich fand das deutsche Cover sehr schön, aber als ich das erst Mal die englische Variante gesehen habe war ich doch etwas verblüfft, WIE verschieden die beiden waren.



Mir persönlich gefällt das Bulgarisches Cover am Besten. Es ist dem englischen Cover ja sehr ähnlich, allerdings finde ich Kleid und Frisur schöner. Vorallem wie das Kleid so mit den Wolken verschmilzt.

Interessant finde ich auch die verschiedenen Titel. Der deutsche Titel ist ... naja. Ich sehe die Verbindung zum Inhalt irgendwie nicht. Aber gut, das Cover hat ja auch nichts mit dem Inhalt zu tun ;)
Aber hier mal die Übersetungen sämtlicher Titel, die ich auf goodreads finden konnte:
Die For Me; Benim İçin Öl; Morra Por Mim : Stirb für mich
Våk over meg : Wache über mich
Mi vida por la tuya : Mein Leben für dich
Ревенант: Обречени на безсмъртие : Revenant: Zur Unsterblichkeit verdammt
Plus encore que la vie : Sogar mehr als das Leben

Also der bulgarische Titel passt ja wohl genau auf Charles Empfindungen, oder? Ansonsten finde ich den norwegischen Titel am Besten. Passt irgendwie zu Kates und Vincents Beziehung finde ich. Und natürlich auch zu den Revenants.

Und jetzt ein kleines Best-of der Folgebände-Cover:

Band 2:
Türkei (Bis ich sterbe)
Norwegen (Bis ich sterben)

Und weil keine Frau auf dem Cover ist: Die bulgarische Ausgabe! (Mit dem schönen Titel: Opfer bzw. Opfergabe...)


Vom dritten Band gibt es leider fast nur Ausgaben, die mit dem englischen Cover fast oder ganz identisch sind. Aber das ist ja auch schön, oder? Vorallem die Atom-Books Ausgabe.


Ich muss allerdings zugebenen: Diese Frau in der Rückansicht wird irgendwie langweilig. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass Kate andauernd im Abendkleid durch Paris läuft ;)
Der Gegenentwurf wäre ja die norwegische Version:

Aber irgendwie wirkt auch dieses brünette Mädchen deplaziert ;)

Was meint ihr? Welches Cover findet ihr am schönsten? Und welchen Titel? Habt ihr die Bücher schon gelesen oder wartet ihr darauf, dass sie alle auf deutsch erscheinen?



Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Powered by Blogger.