Psst! Tolle Blogposts die 1.

16. Mai 2015



Naja, eigentlich nicht so wirklich Geheimtipps. Schließlich kann diese Posts jeder lesen und jede Menge Leute werden es auch getan habe. Aber irgendeinen Namen braucht diese Rubrik ja. 
Sie wird nun immer ab und an mal statt dem Wunsch der Woche auftauchen. Nicht besonders regelmäßig sondern immer, wenn ich genug Posts zusammen habe.
Also worum geht es: Um Blogposts von anderen Blogs. Die interessant sind oder zur Diskussion anregen oder mich sonst irgendwie inspiriert haben:


Vorhang auf:
Ascari hat über Bücher geschrieben, die einen nicht mehr loslassen. Bücher, die einen zum nachdenken bringen, auch wenn man das Buch an sich vielleicht gar nicht so gut fand.
Sehr interessant, auch wenn ich meistens das Buch auch toll finde, wenn es mich zum nachdenken bringt.


"Die Bücher-Berg" alias Martina hat einige Tipps zur Aufbewahrung von Büchern. Als Antiquarin kennt sie sich schließlich damit aus, wie man Bücher pfleglich behandelt.


Machen Bücher schlau? Sandra von Pusteblume? ist dieser Frage in ihrem Artikel "Wie Bücher in der Schule helfen" mal etwas nachgegangen. Also bei mir hat es wahrscheinlich geholfen, auch wenn ich jetzt etwas studiere was mit Sprache und Büchern gar nix zu tun hat. Wobei: Ich könnte anfangen Agatha Christie Bücher zu lesen. Gift und Giftnachweise sind dann ja schon eher etwas was in Richtung Pharmazie geht ;)


Auf Bücher - Lost in Translation ging es um "Guilty Pleasures", also Bücher die man zwar gerne liest(wenn auch vielleicht nur ab und an) aber die irgendwie "schlechte Bücher" sind. Naja, das ist schwer zu erklären und der Artikel "Fühl dich nicht schuldig!" ist sowie so besser, also schaut vorbei
Harry Potter? Kennst du sicher. Für mich ist diese Serie etwas ganz besonderes. Was habe ich auf die Bücher hin gefiebert. Den 7. Band auf Englisch gelesen, weil ich einfach nicht mehr warten wollte (3 Monate wären das gewesen, das ist doch Folter?!) Naja, Amelie ging es scheinbar genauso. In "Bücher, die mein Leben verändert haben #1" schreibt sie darüber wieso Harry Potter so toll ist.

Caterina Kirsten von SchöneSeiten hat für das Börsenblatt einen Meinungsartikel zum Thema: "Literaturblogger wollen gar keine Kritiker sein" geschrieben. Und mehr als den Titel und "Lies!" braucht man dazu auch eigentlich gar nicht zu sagen.

Hast du in letzter Zeit einen tollen Blogpost gelesen? Bei wem und worüber ging es? Lass mir doch einen Kommentar da!

Kommentare:

  1. Hallo Lena,

    Habe mir darüber noch nie so die großen Gedanken gemacht.
    Aber mir ist sofort ein Beitrag ins Gedächtnis gekommen. Musste eine Weile suchen, weil es schon eine Weile her war und ich nicht mehr 100% wusste welcher Blog es war, aber hab den Beitrag dann doch gefunden.
    Sky schreibt über Public Reading. Und überhaupt findet man auf dem Blog immer wieder sehr anregende interessante Beiträge: http://www.skysbuchrezensionen.de/2015/02/public-reading-oder-lesen-in-der.html

    Die Idee die hinter deinem Beitrag steckt finde ich sehr gut. Ich werde in nächster Zeit die Augen weiter offen halten und hier gerne den einen oder anderen Link hinterlassen.

    Beste Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Chrissi!
      Ja, Sky hat immer wieder tolle Beiträge. Dieses Mal war er allerdings irgendwie nicht so auf dem Schirm, die meisten Beiträge sind so von Ende April/Anfang Mai als ich u.a. wegen des Bloggerkommentiertags mal einiges an Zeit dazu aufgewendet habe andere Blogs zu lesen.
      Ich freue mich auf deine Links ^^
      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen
  2. Huhu,
    da hast du mir nun viel Lesestoff bezogt^^
    Werde gleich mal die Artikel durchlesen, weil sie alle sehr interessant klingen.
    Vielen Dank fürs aufmerksam machen und bitte mehr von diesen Geheimtipps :-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin!
      Bitte, bitte. ich verschaffe anderen Leuten gerne Lesestoff :)
      Und es wird definitiv mehr von den Geheimtipps geben, nachdem ich beschlossen hatte so einen Beitrag zu schreiben habe ich ganz anders auf Blogposts geschaut. Dieses neue Gefühl beim lesen anderer Blogs macht Spaß ^^
      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen
  3. Hi Lena :-)
    Die Initiative finde ich klasse. Ich bin gleich auf viele interessante Beiträge gestoßen, die ich ohne dich nicht entdeckt hätte ;-)
    Vielen Dank - ich freue mich auf mehr solcher Posts♥

    Liebe Grüße
    Souci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin!
      Danke für deinen lieben Kommentar. Es freut mich unheimlich, dass ich einigen tollen Beiträgen mehr Aufmerksamkeit verschaffen kann mit solchen Posts. Ich mache auch definitiv weiter ^^
      Liebe Grüße,
      Lena

      Löschen
  4. Hallo!
    Den Artikel "Literaturblogger wollen gar keine Kritiker sein" kannte ich noch nicht. Danke für den "Geheimtipp". Das war sehr interessant zu lesen.
    Eine schöne Kategorie die du dir ausgedacht hast - sehr nützlich.
    Danke fürs zusammentragen und teilen!
    LG
    Twineety

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Twineety!
      Danke für deinen Kommentar und dein Lob ^^
      Ich freue mich, wenn ich anderen Leuten damit auf neue Beiträge stoßen kann. Es gibt so viele Blogs da draußen, dass man einfach viel zu oft etwas verpasst.
      LG
      Lena

      Löschen

Und was meinst du?
Lass doch einen Kommentar da, ich freue mich dann immer ganz doll :)