Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Der Gesang der Nachtigall

[Blogtour] Gewinnerbekanntgabe "Die Küste der Freiheit"


Die Gewinner stehen fest! Also Vorhang auf und einen kleinen Trommelwirbel:

Gewonnen haben:

1. Preis: 2 x 1 signiertes Print + Postkarte
- Areti
- Charleens Traumbibliothek

2. Preis: 3x 1 Block mit Kugelschreiber + Postkarte
- Marie
- Bettina Hertz
- heidi_59

3. Preis: 5 x 1 Schlüsselanhänger + Postkarte
- ElkeK73
- analog 2.0
- Tiffi2000
- Lese_gerne
- Mimi Sipek

Herzlichen Glückwunsch!!
Schreibt doch bitte eine Mail an: cp.ideenwelt@gmail.com mit dem Betreff: „Die Küste der Freiheit“.  Bitte teilt Eure Anschrift mit.
Wir wünschen Euch viel Spaß mit den Büchern...
0

Meine Top 5 Bücher über Hexen und Zauberer



Samstag ist Halloween und das nehme ich mal zu Anlass euch über meine Lieblingshexen und -zauberer zu berichten. Vielleicht wird es bis dahin ja auch noch andere etwas übernatürlich angehauchte Beiträge geben, aber das hängt ein bisschen davon ab wie sich die nächste Woche zu unimäßig gestaltet.

Aber erstmal Vorhang auf:

0

[Blogtour] Medizin im 18. Jahrhundert


Hallo und herzlich Willkommen zum vierten Stopp der Blogtour zu "Die Küste der Freiheit" von Maria W. Peter (erschienen bei Bastei Lübbe)! Wie haben dir die bisherigen Beiträge denn so gefallen?
Zur Erinnerung hier noch einmal ein kleiner Blogtour-Fahrplan:
19.10 Bookwormdreamers: Das Buch "Die Küste der Freiheit" stellt sich vor
20.10 Book Chrissi : "Deutsche  Auswanderer in die Neue Welt"
21.10 Bookwormdreamers: "Liebe in Zeiten der Standesunterschiede"
22.10 hier
23.10 Blankas Bücheriste "Die Amerikanischen Südstaaten und ihre Geschichte"
24.10 Babsleben: "Deutsche Einflüsse und Traditionen in Amerika"
25.10 Watchedstuff : "Die Autorin - Maria W. Peter"

Middlesex Krankenhaus, London
Microcosm of London
Anna Hochstätter, die Protagonistin aus "Die Küste der Freiheit" hilft gerne anderen Menschen. Und zwar nicht nur "einfach so" sondern sie kennt sich sehr gut mit Kräutern aus, ist quasi eine "Heilerin". Glücklicherweise waren Hexenprozesse zu dem Zeitpunkt nicht mehr ganz so üblich!
Im 18. Jahrhundert änderte sich viel in der Medizin, aber die Ärzte waren von Frauen, die sich mit Kräutern und traditionellen Heilmethoden auskannten immer noch nicht wirklich begeistert.(bzw. fanden sie einfach alles was irgendwie helfen wollte und kein an einer Universität ausgebildeter Arzt war eher blöd) Immerhin war Aderlass nicht mehr in Mode, was ja auch schon mal was ist ;)

Aber wie war die Medizin im 18. Jahrhundert? 

Im Vergleich zu heute? Ziemlich bescheiden. Im Vergleich zum Mittelalter? Verdammt gut.

15

[Rezension] Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet

Informationen zum Buch

Cover Flavia de Luce 1
Quelle: Blanvalet


Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet

Alan Bradley

Übersetzer:Gerald Jung, Katharina Orgaß
Taschenbuch
400 Seiten
€ 8,99 [D];€ 9,30 [A]
ISBN 978-3-442-37624-7
Website zur Reihe


Erster Eindruck:

Das Cover ist ja soo toll, aber fast schon wieder zu toll, der Klappentext hat mich nämlich erst nicht so überzeugt und nur wegen des Covers kaufe ich keine Bücher. Gut das es das Buch in der Onleihe gab ^^

Inhalt:

 Flavia de Luce wohnt mit ihren beiden Schwestern und ihrem Vater in einem Herrenhaus mitten im idyllischsten England. Bis eines Morgens plötzlich ein Toter im Gurkenbeet liegt. Vergiftet. Und Flavias Vater soll der Mörder sein. Da muss Flavia natürlich Nachforschungen anstellen…

8

Psst! (nicht ganz so geheime) Geheimtipps!


Neuer Monat, neue Geheimtipps. Also Vorhang auf:

Erstmal möchte ich mal das Thema Rezi-Klau ansprechen. Als ich das erste Mal davon gelesen habe auf Facebook war ich ziemlich entsetzt und bin es ehrlich gesagt immer noch. Wie kann man so etwas machen? Ich sitze manchmal Stunden vor einer Rezi, weil die Worte einfach nicht kooperieren wollen. Exemplarisch für die vielen guten Posts, die ich darüber gelesen habe, stehen hier der von Ascari auf Leseratz und der von Hannah auf Wonderworld of Books.

6
Powered by Blogger.