Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Der Gesang der Nachtigall
Posts mit dem Label #fbm14 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label #fbm14 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Es war einmal eine Buchmesse...

und eine Leseratte und eine Bloggerin hatten beschlossen sie unsicher zu machen ^^ Ach ja, meinen Freund habe ich auch noch mitgenommen. Als Fotograf, als intellektuellen Anspruch sowas in die Richtung halt ;)

Aber fangen wir mal an:
2

Buchmesse, die erste...

Eingang der Messe vom Messetrum aus gesehen
Huhu ^^
Gestern war dann mein erster Tag auf der Buchmesse. Viel gesehen habe ich allerdings noch nicht ^^
Erstmal haben wir uns nur umgeschaut und versucht einen Überblick zu bekommen.
Fazit des Tages: Frankfurt ist eine Messe der langen Wege. Gefühlt liegen zwischen den Hallen Kilometer. Und bei so vielen Büchern bleibt einem schon fast nichts anderes übrig als die Übersicht zu verlieren.
Aber gut, für die Bücher bin ich ja auch da ^^ Die Stände der einzelnen Verlage sind teilweise wirklich toll gestaltet. Aber davon mache ich heute nochmal mehr Fotos. Ich dachte auch ich hätte gestern jede Menge Fotos gemacht, aber irgendwie habe ich von der Messe nur zwei. Dafür habe ich jede Menge Dino-Fotos vom Senckenberg-Museum ^^



Und damit verabschiede ich mich dann auch für heute. Ich fange dann mal an die Messe wieder unsicher zu machen ^^

2

Buchmesse und so

Huhu allerseits,

ja, ich werde auf der Buchmesse sein! Mein erstes Mal Buchmesse ^^
Guckt mal was ich dafür jetzt habe:

Oh ja, meine eigenen Visitenkarten. Mit der allerliebsten Leseratte vorne drauf. Ich verteile sie gerne großzügig auf der Buchmesse ^^
Einen Presseausweis habe ich natürlich auch. Sogar mit "University of Helsinki" Umhängeband passend zum Ehrengast ^^
Ich war nämlich 2012 beim Millennium Youth Camp in Finnland (absolut genial und toll und überhaupt eine geile Woche) und da habe ich jetzt einfach mal mein Namensschild von damals ausgetauscht. Eine andere Hülle hatte ich nicht und irgendwie passt das doch mit dem Band, oder?
Auf jeden Fall finde ich sieht das voll professionell aus, wenn man das so umhängt und überhaupt ^^


Termine habe ich nicht so großartige viele und wir wollen uns auch noch so etwas von Frankfurt anschauen. Bis steht nur folgendes fest (gerne hätte ich euch das als schöne, übersichtliche Tabelle präsentiert. Aber Google Drive lässt heute alle meine Tabellen abstürzen...)

10.Oktober: Interview mit Dorit Linke
11. Oktober: Dotbooks Treffen, Ironbuchblogger-Treffen, Lovelybooks-Treffen

Und hier habe ich mal einen Aufruf:
Was möchtet ihr von Dorit Linke wissen?
Sie hat "Jenseits der blauen Grenze" geschrieben, ein Buch über die Flucht aus der DDR. Nach der Buchmesse bekommt ihr dann Rezension, Interview und evtl. auch einen Bericht über eine Podiumsdiskussion, an der sie teilnimmt alles auf einmal. Aber erst einmal möchte ich eure Frage-Ideen hören. Einige Fragen habe ich auch schon, aber vielleicht habt ihr ja DIE ultimative Frage!


1
Powered by Blogger.