Autorenbriefe

Autorenbriefe
Lieber Autor...

litnetzwerl

litnetzwerl
#litnetzwerk

Lieblingsbeitrag

Lieblingsbeitrag
Der Gesang der Nachtigall
Posts mit dem Label Buchtipps werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Buchtipps werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

5 historische Romane für Einsteiger

5 Historische Romane für Einsteiger


Ein neues Genre zu entdecken ist am Anfang immer irgendwie seltsam. Ich lese historische Romane jetzt schon ein paar Tage länger (der erste historische Roman an den ich mich erinnern kann war Als Hitler das rosa Kaninchen stahl mit etwa 10 oder 11) und dachte mir ich sammel mal ein paar meiner Lieblingsbücher aus dem Genre. Minus die Bücher für die man wirklich, wirklich Interesse haben muss an der Epoche, um sie zu überleben und zu Ende zu lesen. (Wie die ungekürzte Version von Das Rad der Fortuna, die ist ziemlich toll, aber auch ziemlich lang und mit ziemlich viel eigentlich unnötigem Ballast.)
Für diesen Artikel ist meine Definition von „historischer Roman“ folgende: Ein Buch, dass in einer Zeit spielt, die zum Erscheinen des Buches bereits weit genug in der Vergangenheit liegt um als Geschichte zu gelten. Ich denke, das grenzt so ein bisschen ein, was ich unter dem Begriff verstehe.
6

[Bloggeradventskalender] Eine kurze Liste mit weihnachtlichen Buchempfehlungen

Blogger Adventskalender Tintenhain


Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Oder eher schon der Verzweiflung nahe? A
Socke 23 Blogger-Adventskalenderlso was diesen Beitrag zum Adventskalender angeht trifft bei mir eher Letzteres zu. Ich bin dieses Jahr zum vierten Mal beim Bloggeradventskalender dabei, vorher gab es meinen Blog auch noch nicht. In den letzten Jahren habe ich über ziemlich viele verschiedene Themen geschrieben von einem Beitrag über eine ganz besondere Tradition auf meiner Heimatinsel über Philosophierereien und Geschenkideen zu bibliophilen Weihnachtszitaten im letzten Jahr. Aber noch nie ist es mir so schwer gefallen einen Beitrag zu schreiben, wie dieses Jahr. Ich bin einfach so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Und das obwohl ich dieses Jahr alles getan habe damit sich diese Weihnachtsstimmung einstellt.

Im Oktober und November habe ich einige andere Buchblogger nach ihren Weihnachtsbuchempfehlungen befragt. Und wo ich gleich dabei war auch noch einige andere Fragen zum Thema Weihnachten gestellt. Und Ende November/Anfang Dezember habe ich mich dann hin gesetzt und aus diesen Antworten einen Adventskalender für meine Facebook-Seite gebastelt. Perfekt um in Weihnachtsstimmung zu kommen, oder? Hat leider nicht so geklappt. Ich möchte euch trotzdem ganz kurz alle Bücher „zeigen“, die in diesem Adventskalender empfohlen wurden. Damit die Liste nicht ganz so überwältigend ist, habe ich das Ganze ein bisschen aufgeteilt.
Übrigens: Man kann diese Liste auch perfekt für eine kleine weihnachtliche Blogrunde benutzen, wo immer ich einen Rezensionslink habe ist dieser unter dem Blognamen verlinkt ansonsten habe ich einfach den gesamten Blog verlinkt. Der Link auf dem Titel geht auf die Verlags- bzw. Autorenseite. Diese sind auch die Quellen für die Cover.

Geschichtensammlungen

Cover Geschichtensammlungen

Lichterloh 
studierenichtdeinleben

My True Love Gave To Me
chochi-in-wonderland.com

Märchen und Geschichten zur Winterzeit
Lady Smartypants

Briefe vom Weihnachtsmann
Pergamentfalter + ich
Ich liebe dieses Buch. Mehr brauche ich dazu auch gar nicht mehr sagen.


Romane

Cover Romane

Wunder einer Winternacht von Marko Leino
Tintenhain + letusreadsomebooks

Das letzte Einhorn von Peter S Beagle
Kapriziös
Ein Beweis dafür, dass ein Weihachtsbuch nicht unbedingt etwas mit Weihnachten zu tun haben muss :)

Schneeengel von Jean Little (Leider habe ich keine aktuelle Ausgabe gefunden, deswegen gibt es weder ein Cover noch einen Verlagslink :()
Buchgewitter

Das Fest von John Grisham
analog 2.0

Mordpol von Marit Bernson
Goldkindchen

Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaardner
Nachtigallenfriedhof

Ein Junge Namens Weihnacht von Matt Haig
Jules Leseecke
Um dieses Buch schleiche ich schon soo lange herum! Das Cover sieht einfach klasse aus, findet ihr nicht?

Dash & Lilys Winterwunder von Rachel Cohn
easypeasybooks

Dein Leuchten Jay Asher
Kunterbunte Flaschenpost


Kinderbücher


Weihnachten im Stall von Astrid Lindgren
Schreibtrieb

Weihnachten in Bullerbü von Astrid Lindgren
Chrissis Federecke

Einerseits kann ich mich an keines dieser Bücher bewusst erinnern, andererseits bin ich mir fast schon sicher, dass wir eins davon zu Hause hatten. Ich mein ja nur: Astrid Lindgren! Ihre Bücher und Figuren gehörten zu meiner Kindheit schon irgendwie dazu, genau wie bei Chrissi und Eva-Maria (Schreibtrieb).

Geschichten

Das Geschenk der Weisen von O. Henry
Phantasiénreise + Tanja Karmann
Bei gleich zwei Empfehlungen habe ich beschlossen diese Geschichte nächstes Jahr unbedingt zu lesen!

Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
angletearz + nordilinchen +talesandmemories
Wer kennt diese Geschichte nicht? Ich kenne mehrere Verfilmungen, aber ich glaube das Original habe ich tatsächlich nie gelesen!

Die Geschichte vom kleinen Englein Plotsch 
Erzähl mal


Ausmalbücher

Mein wundervolles Weihnachtsfest
Alle meine Träume
Vielleicht hätte ich ein Ausmalbuch gebrauchen können dieses Jahr, so zum runterkommen. Die Idee sich so auf Weihnachten einzustimmen finde ich auf jeden Fall klasse.


Welche Bücher würdet ihr empfehlen?
Was habt ihr an Weihnachtsbüchern dieses Jahr gelesen? Bei mir hat es nur zu "Briefe vom Weihnachtsmann" gereicht, wie oben schon erwähnt ein wirklich wunderbares Buch mit unbedingter Leseempfehlung.
Und ganz wichtig: Wie zum Teufel schaffe ich es in Weihnachtsstimmung zu kommen? Einfach hoffen, dass es schon noch was wird, wenn wir heute den Tannenbaum aufstellen?

Morgen geht es auf zur letzten Socke und zwar bei Lovin Books, die Socke mit den Links zu allen bisherigen Beiträgen (und natürlich auch mit dem Link zu morgen) findet ihr bei Tintenhain. Mona hat dieses Jahr wieder alles organisiert, ein großes Dankeschön dafür!
4

5 englische Bücher für Einsteiger (+ Gewinnspiel)

5 Englische Bücher für Einsteiger


Einer der Beiträge aus der Anfangszeit des Blogs, der immer noch regelmäßig geklickt wird ist „Englische Bücher? Aber ich kann doch nur Schulenglisch!“ Und weil der jetzt schon 3 Jahre alt ist, dachte ich es wird Zeit für ein kleines Update.

Die grundlegenden Empfehlungen stehen zwar immer noch d.h. die rote Reihe von Reclam, die Senior English Library von Cornelsen und die Klett English Editions sowie andere Bücher mit Vokabelhilfe sind nach wie vor ein toller Einstieg.

Aber heute möchte ich euch mal 5 (+1) Bücher vorstellen, die ich persönlich für einen tollen Einstieg halte. Nicht zu schwierig, aber trotzdem spannend. Und ohne Vokabelhilfe, also ganz normale Bücher ;)

19

Meine liebsten Science-Fiction-Bücher


Huhu,

ich würde ja gerne einen Titel Richtung "Die Top 10" haben, aber: Ich habe hier nur Reihen. Und die Top 40 (oder so) wären irgendwie nicht so beeindruckend :D Ich lese sehr gerne gut gemachte Science-Fiction. Da ich dieses Genre aber durch das Bücherregal meines Vaters entdeckt habe, bin ich etwas verwöhnt. In dem Regal stehen nämlich größtenteils Bücher aus den 60ern/70ern/80ern, der golden Zeit von Science-Fiction. Grade die Dystopien, die im Moment "in" sind, können mich irgendwie nicht so mitreißen. Ja, "Tribute von Panem" ist mMn ziemlich schlecht...
Aber auf zu angenehmeren Themen.

2

Zweimal werden wir noch wach.... Buchempfehlungen zur Weihnachtszeit

Hallo und herzliche Willkommen zur letzten Runde der Buchempfehlungen. Dieses Mal geht es um ein Buch das zum nachdenken anregt. Meiner Meinung nach die perfekte Lektüre für die Zeit "zwischen den Jahren".

Ich bin schon seit Jahren ein unglaublicher Fan von Rainer M. Schröder. Ein wirkliches Lieblingsbuch von ihm habe ich nicht, weil sie einfach alle so unglaublich toll sind. "Das Vermächtnis des alten Pilgers" ist ein Buch, dass sich nicht nur mit dem Mittelalter sondern auch mit immer aktuellen Themen auseinander setzt. Was es mit Weihnachten zu tun hat? Es geht um Religion, um Glauben und um Menschen, die vom allgemein akzeptierten Weg abweichen. Sicher kein typisches Weihnachtsbuch, aber doch ein lesenswertes!

2

Dritter Advent oder "verdammt es ist bald Weihnachten" - Buchempfehlungen in der Weihnachtszeit

Hallo,
da bin ich wieder ^^ Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Ich mittlerweile bis auf zwei Ausnahmen schon. Und die muss ich auch nur noch kaufen. Aber erstmal geht es heute hier weiter. etwas verspätet, aber ich hatte gestern auch eine mündliche Prüfung und eine Klausur  zu überstehen. Da darf es etwas später werden ;)

via ueberreuter.at
Mein nächster Weihnachtsbuch-Tipp: Die Chroniken von Narnia

Warum? Weil die gesamte Reihe einfach wunderbar ist und der erst Teil ziemlich viel mit Winter und
Schnee zu tun hat.

Peter, Susan, Edmund und Lucy müssen wegen der Bombenangriffe auf London aufs Land ziehen. Dort im Haus eines alten Professors gelangen sie durch einen Wandschrank in ein Land, in dem immer Winter herrscht, aber nie Weihnachten ist: Narnia. Die böse Hexe Jadis hat sich selbst zu Kaiserin erklärt und den ewigen Winter gebracht. Gemeinsam mit den Bewohnern Narnias und dem Löwen Aslan versuchen die Kinder Jadis zu besiegen.

Hach, ja. Narnia. Wirklich sehr schöne Geschichte. Gehört zu meinen Lieblingskinderbüchern. Mehr kann ich auch eigentlich nicht dazu sagen. C.S. Lewis fällt eindeutig in der Kategorie "Genie". Dazu war er mit Tolkien befreundet, was ihn noch toller macht. Und Narnia ist einfach eine so schöne, wunderbar ausgearbeitete Welt. Mit tollen Charakteren. Nicht ohne Grund werden die Bücher mit dem Herr der Ringe verglichen.

Bis nächste Woche dann!

3

Englische Bücher? Aber ich kann doch nur Schulenglisch!



Für mich ist das ein falsches Argument. Denn so schlecht Deutschland auch in der PISA-Studie abschneidet: Das Schulenglisch der Meisten ist gar nicht so schlecht wie sie glauben ;) Aber das wiederum glaubt mir wahrscheinlich keiner ^^

Also habe ich für euch ein paar Tipps gesammelt, wie ihr trotz euer vermeintlich schlechten Englisch-Kenntnisse mal ein englisches Buch lesen könnt.

Du suchst nach konkreten Beispielen? Ich habe auch eine Liste mit 5 (+1) englischen Bücher für Einsteiger

2
Powered by Blogger.